Pressemitteilung: Zivilgesellschaftliche Antidiskriminierungsarbeit in SH stärken

P r e s s e m i t t e i l u n g     zum Jahresbericht 2019 der Antidiskriminierungsstelle des Bundes Antidiskriminierungsarbeit aus zivilgesellschaftlicher Perspektive: Wie sieht es in Schleswig-Holstein aus? Was ist zu tun? Antidiskriminierungsverband fordert Landesförderung Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) hat am 09.06.2020 ihren…

Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Zivilgesellschaftliche Antidiskriminierungsarbeit in SH stärken

Stellungnahme des advsh zum Entwurf eines Gesetzes zur Integration und Teilhabe (Integrations- und Teilhabegesetz für Schleswig-Holstein – IntTeilhG)

Der Antidiskriminierungsverband Schleswig-Holstein (advsh) e. V.  begrüßt die Schaffung eines Integrations- und Teilhabegesetzes für Schleswig-Holstein ausdrücklich. Lesen Sie hier die Stellungnahme mit den kritischen Anmerkungen des advsh zur Anhörung im Landtag am 26.02.2020.

Kommentare deaktiviert für Stellungnahme des advsh zum Entwurf eines Gesetzes zur Integration und Teilhabe (Integrations- und Teilhabegesetz für Schleswig-Holstein – IntTeilhG)

Bericht des Kieler Express am Wochenende: Handreichung zum Empowerment durch Rechtsschutz

Am 29. Dezember 2018 erschien der Bericht über die neue Broschüre "Wer diskriminiert wird, wird ausgeschlossen – und wer sich nicht wehrt, hat bereits verloren!“, die im Rahmen des Projekts "Mit Recht gegen Diskriminierung!" vom Antidiskriminierungsverband Schleswig-Holstein (advsh) e. V. erstellt wurde, im Kieler Express am Wochenende. Artikel Kieler Express…

Kommentare deaktiviert für Bericht des Kieler Express am Wochenende: Handreichung zum Empowerment durch Rechtsschutz

Pressemeldung: Erste Bilanz nach einem Jahr „Faire Integration“: Hoher Bedarf an arbeits- und sozialrechtlicher Beratung von Geflüchteten

Erste Bilanz nach einem Jahr „Faire Integration“ Im Laufe des Jahres 2018 nahmen die Beratungsstellen Faire Integration ihre Arbeit auf. Inzwischen können sich Menschen mit Fluchterfahrung in allen 16 Bundesländern zu arbeits- und sozialrechtlichen Fragestellungen beraten lassen. Die Pressemeldung "Erste Bilanz nach einem Jahr Faire Integration" vom 29.11.2018 lesen Sie…

Kommentare deaktiviert für Pressemeldung: Erste Bilanz nach einem Jahr „Faire Integration“: Hoher Bedarf an arbeits- und sozialrechtlicher Beratung von Geflüchteten

Pressemitteilung vom 04.07.2018: Gemeinsamer Aufruf zum CSD 2018

Gemeinsamer Aufruf: „Keine Ausgrenzung von LSBTIQ* und anderen Geflüchteten!“ Anlässlich der diesjährigen Christopher Street Days (CSDs) in Kiel und Lübeck hat sich ein Bündnis aus Flüchtlings- und Migrant*innenorganisationen, Antidiskriminierungsfachstellen, Wohlfahrtsverbänden sowie LSBTIQ* und kirchlichen Organisationen gebildet, das zur Wahrung und Achtung der Rechte Geflüchteter aufruft. Hier lesen Sie die vollständige…

Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung vom 04.07.2018: Gemeinsamer Aufruf zum CSD 2018

Stellungnahme: Zur Kommunalwahl in Schleswig-Holstein am 06.05.2018

Bedarfe einer kommunalen Flüchtlingsaufnahme- und Integrationspolitik in Schleswig-Holstein Zur Kommunalwahl am 6. Mai 2018: Forderungen an aktive und künftige Mandatsträger*innen in Kreistagen, an Stadtverordnete und Ortsgemeindevertretungen. Über die Zukunft der Einwanderungsgesellschaft wird – insbesondere mit Blick auf Geflüchtete – in Bund und Ländern vielstimmig diskutiert. Doch das alltägliche Zusammenleben von…

Kommentare deaktiviert für Stellungnahme: Zur Kommunalwahl in Schleswig-Holstein am 06.05.2018

IQ Faire Integration Schleswig-Holstein startet beim advsh

Neues bundesweites Netzwerk an Beratungsstellen für Geflüchtete nimmt die Arbeit auf Kiel: „Faire Integration“ startet unter dem Dach des IQ Netzwerks SH mit arbeits- und sozialrechtlicher Beratung von Geflüchteten Bundesweit 16 Beratungsstellen sollen im Rahmen des neuen Projektes „Faire Integration“ Geflüchtete über ihre Rechte als Arbeitnehmer*innen informieren und vor Benachteiligung…

Kommentare deaktiviert für IQ Faire Integration Schleswig-Holstein startet beim advsh

Pressemeldung: Erhebung zu Diskriminierung in Deutschland – Gemeinsamer Bericht an den Deutschen Bundestag zeigt Benachteiligungsrisiken in der Arbeitsvermittlung

Bei der Arbeitsvermittlung in Deutschland bestehen teils gravierende Diskriminierungsrisiken. Das geht aus dem gemeinsamen Bericht an den Deutschen Bundestag hervor, den die Antidiskriminierungsstelle des Bundes am 29. Juni 2017 in Berlin gemeinsam mit der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration und mit der Beauftragten der Bundesregierung für die…

Kommentare deaktiviert für Pressemeldung: Erhebung zu Diskriminierung in Deutschland – Gemeinsamer Bericht an den Deutschen Bundestag zeigt Benachteiligungsrisiken in der Arbeitsvermittlung

Gemeinsame Presseerklärung: Für Vielfalt am Arbeitsplatz steht die Politik in der Pflicht!

Der diesjährige Diversity-Tag steht unter dem Motto „Flagge zeigen für Vielfalt“. Weltweit lassen sich derzeit politische Versuche ausmachen, Vielfalt und Offenheit immer weiter einzuschränken. Stimmung wird vor allem gegen Geflüchtete und andere Migrant*innen, aber auch gegen all diejenigen gemacht, die sich für eine offene Gesellschaft einsetzen. „Die schleswig-holsteinischen Politiker*innen, die…

Kommentare deaktiviert für Gemeinsame Presseerklärung: Für Vielfalt am Arbeitsplatz steht die Politik in der Pflicht!

Ende der Beiträge in dieser Kategorie

Es existieren keine weiteren Seiten